THOMAS MÜLLER DUMONT

Thomas Müller Dumont
Thomas M. Dumont, 2015 (Foto: © A. Bentheim, HH)

 

1
Ich bin ein Buch,
in dem du lesen kannst.

Bin eine Landschaft,
durch die du wandern kannst.

Und auch ein Spiegel,
in den du schauen kannst…

Aber auch du
bist mir Buch, Landschaft, Spiegel.

Und was wir sehen
und erleben, das sind w i r.
Es hat seinen Ursprung in uns selbst.

 

2
Ich bin ein Schatten fremder Träume
Und mich durchzieht ein Strom
Zahlloser Leben bunt und laut
Sah oft nur Mauern, Wände, Räume
Jetzt aber seh‘ ich Illusionen
Und dies und das auf Sand gebaut
Bin selber Teil vom großen Strom
Bin selber Traum und sehe nichts mehr
Das mich trennt von dem unendlich großen Raum
Der keine Mauern keine Grenzen kennt…